Canada Day in Belleville und auf Prince Edward County

Fast schon Tradition. Wie schon im letzten Jahr war ich auch dieses Jahr wieder in der Canada Day Woche auf Prince Edward County.

Natürlich war einiges anderes als noch vor ein paar Monaten. Ontario öffnet sich so langsam wieder, aber es gibt neue Regeln zu beachten. Aus dem Hotelzimmer waren alle Kleinigkeiten wie Stifte, Broschüren und selbst der „Bitte nicht stören“ Hänger entfernt worden. Den Aufzug durften nur zwei Leute gleichzeitig benutzten, und statt eines Frühstückmenüs gab es morgens nur eine Tüte mit Saft, Joghurt und einem Muffin.

Damit kann man leben, und es war gut, nach fast vier Monaten endlich mal wieder ein paar Tage außerhalb der heimischen Wohnung zu verbringen.

Dieses Jahr habe ich zwei Fahrradtouren auf der Insel gemacht und etwas Zeit in Belleville verbracht. Es war recht heiß, was für Fahrradfahren eine besondere Herausforderung ist, und darum verkürze ich die eigentlich geplante Tour am zweiten Tag um ein paar Kilometer.

Dann war ich noch im Massassauga Point Conservation Area. Das ist ein echter Geheimtipp, denn einen so abwechslungsreichen Trail mit Natur, historischen Ruinen und direkt am See gibt es nur hier auf der Insel. Vom Luxushotel und der Schiffswerft, die es einmal hier gab, ist allerdings nicht mehr viel übrig.

Belleville kann man sehr gut per Fahrrad erkunden. Gut ausgebaute Fahrradwege gibt es am See und entlang des Moira River.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.