Ein Sonnenaufgang in Toronto

Im März ist es nicht mehr ganz so kalt und der Sonnenaufgang ist nicht zu früh. Außerdem ist die Luft trocken und klar, und gerade dieses Jahr auch weniger verschmutzt durch Abgase von Autos und Flugzeugen. Kurzum, dieser März war ein guter Monat für Sonnenaufgangsbilder, und ich bin sowieso ein Frühaufsteher. Also habe ich an einem Samstagmorgen einen schönen Spaziergang zum Ontariosee gemacht. Hier ist das Ergebnis.

Der Horizont glüht und kündigt den neuen Tag an.

Noch steht der Mond am Himmel…

…und die Stadt schläft.

Aber dann kommt langsam aber sicher die Sonne, und der Tag beginnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.