All The Way To Reno

Das Lied von REM kennt fast jeder, aber was hat es eigentlich mit Reno auf sich? Getrieben durch die Great Depression 1929 hat sich der Bundesstaat Nevada einiges einfallen lassen, um die Wirtschaft wieder anzukurbeln. Glücksspiel und Prostition wurden legalisiert und wurden wichtige Einahmequellen neben den Militärstandorten mit den Atombomben Tests. Aber nicht Las Vegas sondern Reno ist der Geburtsort des staatlich anerkannten Glücksspiels.

Genauso wie Las Vegas, gibt es in Reno Casinos mit riesigen Hotels, und daher is Reno ein beliebter Standort für große Kongresse, und wegen einem solchen war ich dort Ende Januar 2020.

Heute liegt Reno irgendwie zwischen Wüste und Bergen, und ist schwer zu erreichen. Direkte Flüge gibt es nur von wenigen Orten, und die Landung ist wegen der Bergwinde fast immer etwas holperig.

Die größte Sehenwürdigkeit in Reno ist das National Automobile Museum mit wirklich einzigartigen Automobilen von den Anfängen des Automobilbaus bis in die 60er Jahre.

Auch in der Sierra Nevada wird es immer wärmer und Temperaturen über 10 Grad im Januar sind nicht wirklich gut für den Wintersport. Eigentlich wollte ich viel mehr unternehmen, aber letztendlich war ich nur im Tahoe Donner Cross Country Ski Center langlaufen. Das liegt auf über 2000 Meter Höhe, und die dünne Luft hat mir ganz schön zu schaffen gemacht. Aber das Wetter und die Ausblicke waren toll.

Zwischen Reno und Kalifornien liegt der Donner Pass. Dort steckte eine Gruppe im Winter 1846 so fest, dass die Hälfte starb, und die verbliebenen Siedler den Winder nur duch Kannibalismus überlebte. Der Donner Memorial State Park erinnert an die Donner Party.

Am Lake Tahoe gibt es noch viel mehr zu entdecken. Er liegt inmitten von schnebedeckten Bergen und fließt über den Truckee River in den Pyramid Lake ab. Bonanza Fans erkennen natürlich den Lake Tahoe als die untere Grenze der Ponderosa Ranch. Bekannt ist auch das CalNev Resort in Brockway als Spielort für den Film Bad Times at the El Royale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.