Prince Edward County

Prince Edward County ist eine größere Halbinsel im Ontariosee und befindet sich ungefähr 200 km östlich von Toronto, nicht weit entfernt von Kingston und den 1000 Islands.

Die Attraktion ist der Sandbanks Provincial Park, die größte Süßwasserdüne der Welt. Dort befinden sich einige Campingplätze und ein hervorragender Sandstrand mit ganz ordentlichen Wellen, wo zwischen Juni und August karibische Gefühle aufkommen können. Allerdings ist das Süßwasser des Lake Ontario wesentlich angenehmer, und es gibt auch keine Tiere, für die man ein potentielles Abendessen darstellt.

Die Halbinsel ist durch die Landwirtschaft geprägt. Neben einigen Winzerreien gibt es viele Obstplantagen und bekannt ist vor allem der Cider, der hier produziert wird (nein, das ist nicht wirklich Apfelwein, sondern eher eine Apfellimonade mit ein paar Prozent Alkohol).

Alles geht hier sehr beschaulich zu, Autos fahren nur wenige und wenn, dann recht langsam. Das macht Prince Edward Country zu einem sehr guten Revier für’s Fahrradfahren. Das Auto stellt man am besten am Sandbanks Provincial Park ab und startet von dort mit dem Fahrrad.

Meine Fahrradtouren auf der Insel:

Ein wirkliches Naturschauspiel ist der Lake On The Mountain. Er liegt 60 Meter über dem Wasserspiegel des Ontariosees, hat keinen sichtbaren Zufluss, und ist dennoch immer reichlich mit Wasser gefüllt.